Fördermittel für Catena-X?

Catena-X unterstützt die Digitalisierung von Wertschöpfungsketten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Programm für Unternehmen, sich Aktivitäten im Bereich der Digitalisierung finanziell fördern zu lassen.
Ihr Unternehmen will von Catena-X profitieren und den Onboarding-Prozess vorbereiten? Oder planen Sie, eigene Apps für den Catena-X-Datenraum zu entwickeln? Wollen Sie Unterstützung von externen Experten in Anspruch nehmen, um Catena-X bestmöglich in Ihrem Unternehmen umzusetzen?
In solchen und ähnlichen Fällen kann es gut sein, dass Sie Ihre damit verbundenen finanziellen Entwicklungs- und Investitionsrisiken durch eine Förderung abmildern können.
Üblicherweise stehen im Bereich Digitalisierung, Produktentwicklung und Innovation verschiedene Programme von Ländern, Bund und EU zur Verfügung. Die gängigsten Formen der Förderung sind Zuschüsse, Förderkredite und die steuerliche Forschungsförderung.
Mehr Informationen über möglichegeeignete Förderprogramme finden Sie in unserer Rubrik “Fördermittel”.
Über die Förderdatenbank des Bundes können Sie auch selbst nach geeigneten Programmen suchen. Geben Sie dafür im Suchfeld einfach ein Thema ein, für dass Sie Förderung suchen, z. B. “Digitalisierung. Über das Filterwerkzeug auf der Linke Seite der Trefferliste können Sie dann relevante Programme schnell ausfindig machen.
BEISPIEL
Ein Zuschussprogramm, dass Catena-X-Aktivitäten von Unternehmen unterstützen könnte, sind die Innovationsgutscheine des Landes Baden-Württemberg.

Antragsberechtigt sind Unternehmen mit bis zu 100 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente). Eine Förderung ist auch für Existenzgründer möglich. In diesem Fall muss die Gründung bis zur Abrechnung formal abgeschlossen sein, beispielsweise in Form einer Gewerbeanmeldung.

Bezuschusst werden die Inanspruchnahme von FuE-Dienstleistungen bei der Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen bzw. bei der wesentlichen qualitativen Verbesserung.

Die Gutscheine sind technologieoffen.

Die Förderung gibt es für:
Innovationsgutschein BW: wissenschaftliche Tätigkeiten im Vorfeld einer Entwicklung
Innovationsgutschein Hightech BW: umsetzungsorientierte Forschung und Entwicklung etablierter Unternehmen (älter 5 Jahre)
Innovationsgutschein Start-up BW: umsetzungsorientierte Forschung und Entwicklung und Materialkosten von Startups (bis 5 Jahre nach Gründung)

Die Förderquote beträgt 50 %. Die maximalen Fördersummen liegen zwischen 7.500 Euro und 20.000 Euro.

Weitere Informationen.