Cookie-Hinweis

Wir setzen etracker, einen Analysedienst der etracker GmbH ein. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der

Datenschutzerklärung

Nr. 138157443
trackVstDetailStatistik

Hybrid: AEN Engineering Dialogue 2021

#GemeinsamFürUnternehmen

Veranstaltungsdetails

* Eine Veranstaltung der IHKs in Baden-Württemberg *

 

Der Kongress AEN Engineering Dialogue 2021 bildet im Bereich der Entwicklung, Konstruktion, Simulation und Herstellung komplexer, technischer Systeme die Synthese langjähriger Aktivitäten.

Gemeinsam tragen die Kooperationspartner dazu bei, diese Veranstaltung zur Weiterentwicklung und Stärkung der regionalen Industrie zu nutzen. Diese Plattform fördert die Verbindungen zwischen Industrie, Handwerk, Wissenschaft und Politik, zwischen Forschung und Praxis sowie insbesondere der KMU und Start-ups untereinander.

Das Automotive Engineering Network ist die Anlaufstelle, um anstehende Fragestellungen zur Transformation jederzeit schnell mit den besten Kompetenzzentren und Experten zu klären sowie gemeinsam neue Geschäftsmodelle und Projekte zu initiieren.

Bedingt durch den Transformationsprozess im Bereich Leben und Arbeiten der digitalisierten Welt von morgen werden Beiträge zur Nutzung der Künstlichen Intelligenz einen wesentlichen Umfang einnehmen.

 

Zielsetzung

Unternehmen benötigen Vertrauen und Sicherheit bezüglich der Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten. Speziell darf es nicht zu einem Versagen der Lieferketten kommen. Dieses Vertrauen und diese Sicherheit sind in unserer Region verfügbar. Kurze Verbindungswege und schnelle eindeutige Kommunikation zeichnen diese Kooperationen oder auch Kollaborationen aus. Mit unserem AEN-Netzwerk, mit den Verbindungen zu weiteren Netzwerken und unseren Veranstaltungen OPEN OFFICE und Kongress ENGINEERING DIALOGUE wollen wir allen Unternehmen in unserer Region Unterstützung geben.

Auf Grund unserer geographischen Lage zu Frankreich sowie des anstehenden 60-jährigen Bestehens (2023) des Deutsch-Französischen Freundschaftsvertrages haben wir auch Referenten und Teilnehmer aus unserem Nachbarland, dem Elsass, eingeladen.

 

Zielgruppe

Diese Veranstaltung greift die Themen und Fragestellungen der Wirtschaft und auch die Gestaltung des zukünftigen Lebens im urbanen Umfeld auf und bietet Information und Hilfestellung in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft und allen in der Region lebenden Menschen.
Insbesondere richtet sich der Kongress an Unternehmer, Ingenieure aus Entwicklung, Planung und Produktion der Systemtechnik, der Mechatronik, des Maschinen- und Apparatebaus und der Fein- und Mikrotechniken sowie auch an alle im entsprechenden Gebiet immatrikulierten Studierenden.

 

Durchführung

Der Kongress findet hybrid statt. Entscheiden Sie sich bei der Anmeldung, ob Sie digital oder in Präsenz teilnehmen möchten. Die Präsenzveranstaltung findet im Saal Baden der IHK Karlsruhe statt.

Dialog ist uns sehr wichtig: wir freuen uns auf anregende Gespräche zwischen allen Referenten und Teilnehmern. Auch digital können gerne Fragen an die Referenten über die Chat-Funktion eingereicht werden.

 

Tagungs-eBook

Bei der Anmeldung zum Kongress werden Sie gebeten, Ihren Bedarf an einem Tagungs-eBook mit allen Statements und Vorträgen zu nennen. Gerne erstellen wir dann ein solches im Nachgang zu dieser Veranstaltung. Für die Erstellung des Tagungs-eBooks werden ausschließlich die Daten verwendet, welche seitens der Autoren bzw. deren Arbeitgeber freigegeben wurden.

Alle Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten ab Januar 2022 eine Einladung zum monatlichen AEN Dialogue OPEN OFFICE. Die Teilnahme daran ist kostenfrei.

 

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme an dem Kongress ist kostenpflichtig.
Die geringen Gebühren dienen lediglich der Kostendeckung der Veranstaltungsaufwände.

Im Veranstaltungstool eveeno muss man sich für Präsenz 180 EUR zzgl MwSt oder Digital (90 EUR zzgl. Mwst) entscheiden und dann im nächsten Schritt den Aktionscode eingeben, der den Ticketpreis zu 100 % rabattiert. Der Aktionscode für IHK-Mitglieder lautet:  IHK2021Eng . Er gilt für die Teilnahme am Ganztageskongress. Bei der Präsenzveranstaltung  gilt die 2 G Regel.

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten