IHK Baden-Württemberg logo

Das kleine 3x3 der
Produktentwicklung

Vor

Während

Nach

Innovationsmanagement

Innovations-
management

Strukturieren Sie Prozesse und Zuständigkeiten so, dass kontinuierlich Ideen für neue Produkte entstehen können. Analysieren Sie Technologietrends und Marktveränderungen.

Zu Ihrer IHK
marktanalyse

Marktanalyse

Analysieren Sie Ihre Zielgruppen und deren Anforderungen. Leiten Sie daraus Alleinstellungs- merkmale und eine erste Absatzprognose ab.

Zu Ihrer IHK
Stand der Technik

Stand der Technik

Analysieren Sie vor allem Patentschriften, Fachliteratur und Normen. Grenzen Sie Ihre Entwicklung von bereits vorhandenen oder geschützten Lösungen ab.

Zu Ihrer IHK
Kooperationen

Kooperationen

Arbeiten Sie mit Partnern zusammen, um Ihr Produkt möglicherweise schneller und kostengünstiger entwickeln zu können.

Kooperationen
Fördermittel für die Produktentwicklung

Fördermittel für die Produktentwicklung

Prüfen Sie vor Beginn Ihres Projekts die Beantragung von Fördermitteln von Land, Bund oder EU. Nutzen Sie z.B. Zuschüsse für internen FuE-Aufwand.

Zu Ihrer IHK
Produktsicherheit und CE-Kennzeichnung

Produktsicherheit und CE-Kennzeichnung

Prüfen Sie die gesetz-
lichen Anforderungen an Ihr Produkt, insbesondere Produktsicherheitsgesetz und CE-Richtlinien.

Zu Ihrer IHK
Gewerbliche Schutzrechte

Gewerbliche Schutzrechte

Prüfen Sie eine Anmeldung von Patent, Gebrauchsmuster, Marke oder Designschutz. Sichern Sie sich gegebenenfalls das alleinige Herstellungs- und Vertriebsrecht.

Zu Ihrer IHK
Produktkennzeichnung

Produktkennzeichnung

Beachten Sie das Produktsicherheitsgesetz und weitere gesetzliche Vorgaben hinsichtlich der Kennzeichnung von Produkt und Verpackung.

Zu Ihrer IHK
Marktzugang

Marktzugang

Legen Sie frühzeitig eine Strategie für den Marktzugang fest, z.B. Produkttests, Vertriebswege und Marketingstrategie.

Zu Ihrer IHK